• Aargau
  • Appenzell Ausserrhoden
  • Appenzell Innerrhoden
  • Basel-Landschaft
  • Basel-Stadt
  • Bern
  • Freiburg
  • Genf
  • Glarus
  • Graubünden
  • Jura
  • Luzern
  • Neuenburg
  • Nidwalden
  • Obwalden
  • Schaffhausen
  • Schwyz
  • Solothurn
  • St.Gallen
  • Stadt Winterthur
  • Stadt Zürich
  • Tessin
  • Thurgau
  • Uri
  • Waadt
  • Wallis
  • Zug
  • Zürich
DE | FR | IT

Cheminéebrand erfolgreich gelöscht

Thayngen/SH. Sonntag, 24. Mai 2015. In der Nacht auf Sonntag ist es in Thayngen zu einem Cheminéebrand gekommen. Durch die alarmierte Ortsfeuerwehr Thayngen konnte dieser rasch gelöscht werden. Verletzt wurde niemand, jedoch entstand Sachschaden von einigen tausend Franken.

Um ca. 23.45 Uhr am späten Samstagabend, 23. Mai 2015, ging bei der Einsatz- und Verkehrsleitzentrale der Schaffhauser Polizei die Meldung eines Cheminéebrandes in einer Liegenschaft am Predigerweg in Thayngen ein.

Nach dem Einfeuern des Cheminées im Wohnzimmer war durch die Wohnungsmieter eine starke Rauchentwicklung an der Holztäferdecke darüber festgestellt worden. Nach einem erfolglosen Löschversuch mit einem Autofeuerlöscher alarmierte das Ehepaar die Polizei.

Die zwischenzeitlich in Brand geratene Decke konnte durch die aufgebotene Ortsfeuerwehr Thayngen, die mit 12 Mann im Einsatz stand, rasch gelöscht werden. Aufgrund der starken Rauchentwicklung mussten die Einsatzkräfte hierfür mit Atemschutz in die Wohnung vordringen.

Personen wurden bei diesem Cheminéebrand keine verletzt. Im Wohnzimmer der betroffenen Liegenschaft entstand Sachschaden in der Höhe von mehreren tausend Franken.

Die Brandursache ist Gegenstand laufender Ermittlungen.

SchaffhausenSchaffhausen / 25.05.2015 - 06:18:34