• Aargau
  • Appenzell Ausserrhoden
  • Appenzell Innerrhoden
  • Basel-Landschaft
  • Basel-Stadt
  • Bern
  • Freiburg
  • Genf
  • Glarus
  • Graubünden
  • Jura
  • Luzern
  • Neuenburg
  • Nidwalden
  • Obwalden
  • Schaffhausen
  • Schwyz
  • Solothurn
  • St.Gallen
  • Stadt Winterthur
  • Stadt Zürich
  • Tessin
  • Thurgau
  • Uri
  • Waadt
  • Wallis
  • Zug
  • Zürich

Cham ZG / A4: Autofahrerin (58) kollidiert mit Verkehrsteiler und Leitplanke

Eine Fahrzeuglenkerin ist von der Fahrbahn abgekommen und in die Leiteinrichtung geprallt. Durch den Aufprall wurde das Auto stark beschädigt, worauf eine grosse Menge an Flüssigkeit ausgelaufen ist.

Die Lenkerin wurde verletzt ins Spital eingeliefert.

Am Mittwoch (5. Juni 2024), kurz vor 11:30 Uhr, hat eine 58-jährige Fahrzeuglenkerin auf der Autobahn A4 bei Lindencham, die Kontrolle über ihr Fahrzeug verloren und ist von der Fahrbahn abgekommen. Das Auto prallte auf der rechten Seite in einen Verkehrsteiler sowie in die Leitplanke. Anschliessend wurde das Fahrzeug zurück auf den Normalstreifen geschleudert, worauf die Lenkerin noch einige Meter weiterfuhr, bevor das Auto zum Stillstand kam.

Bei der Kollision wurde das Fahrzeug stark beschädigt, worauf eine grosse Menge Flüssigkeit ausgelaufen ist. Die 58-jährige Lenkerin wurde verletzt und durch den Rettungsdienst Zug ins Spital eingeliefert. Die Unfallursache ist Gegenstand weiterer Untersuchungen.

Aufgrund der ausgelaufenen Flüssigkeit mussten der Normalstreifen im Bereich der Unfallstelle sowie die Autobahneinfahrt Cham gesperrt und durch den Strassenunterhaltsdienst gereinigt werden. Am Unfallfahrzeug entstand Totalschaden.



 

Quelle: Zuger Polizei
Bildquelle: Zuger Polizei

+Instagram-CH / 05.06.2024 - 15:13:58