• Aargau
  • Appenzell Ausserrhoden
  • Appenzell Innerrhoden
  • Basel-Landschaft
  • Basel-Stadt
  • Bern
  • Freiburg
  • Genf
  • Glarus
  • Graubünden
  • Jura
  • Luzern
  • Neuenburg
  • Nidwalden
  • Obwalden
  • Schaffhausen
  • Schwyz
  • Solothurn
  • St.Gallen
  • Tessin
  • Thurgau
  • Uri
  • Waadt
  • Wallis
  • Zug
  • Zürich

Capriasca TI: 64-Jähriger nach Bergunfall schwer verletzt – Rega im Einsatz

Wie die Kantonspolizei mitteilt, ereignete sich gestern (29.08.2021), kurz vor 15 Uhr, ein Unfall im Gebiet Capriasca.

Nach ersten Ermittlungen war ein 64-jähriger Schweizer aus dem Kanton Aargau mit einer Bekannten mit dem Fahrrad in der Gegend des Berges Bar unterwegs.

Aus noch zu ermittelnden Gründen rutschte der Mann etwa 100 Meter einen Abhang hinunter, während er sich in einem unzugänglichen Gebiet befand. Die Kantonspolizei und die Rettungskräfte der REGA trafen vor Ort ein. Nach der Erstversorgung und den Bergungsarbeiten wurde er ins Spital transportiert. Nach einer ersten medizinischen Einschätzung erlitt der 64-Jährige schwere Verletzungen.

 

Quelle: Kapo Tessin
Titelbild: Symbolbild (© Rega)

TessinTessin / 30.08.2021 - 23:27:40