• Aargau
  • Appenzell Ausserrhoden
  • Appenzell Innerrhoden
  • Basel-Landschaft
  • Basel-Stadt
  • Bern
  • Freiburg
  • Genf
  • Glarus
  • Graubünden
  • Jura
  • Luzern
  • Neuenburg
  • Nidwalden
  • Obwalden
  • Schaffhausen
  • Schwyz
  • Solothurn
  • St.Gallen
  • Tessin
  • Thurgau
  • Uri
  • Waadt
  • Wallis
  • Zug
  • Zürich
Buus BL - Autofahrer (51) verunfallt und hat nicht mal einen Führerausweis

Buus BL – Autofahrer (51) verunfallt und hat nicht mal einen Führerausweis

Am Sonntagnachmittag, 22. November 2020, kurz nach 13.30 Uhr, verursachte ein Personenwagenlenker in alkoholisiertem Zustand auf der Hauptstrasse in Buus BL einen Selbstunfall. Verletzt wurde niemand.

Gemäss den bisherigen Erkenntnissen der Polizei Basel-Landschaft fuhr der 51-jährige Personenwagenlenker auf der Hauptstrasse von Maisprach herkommend in Richtung Buus. Kurz vor dem Ortseingang geriet er auf das rechtsseitige Wiesland und kollidierte mit einer Betonmauer.

In der Folge hob das Fahrzeug ab und landete wieder auf dem Wiesland, wo es nach rund 50 Meter zum Stillstand kam. Der Lenker blieb beim Unfall unverletzt.

Das beschädigte Fahrzeug des Unfallverursachers musste durch ein Abschleppunternehmen geborgen und abtransportiert werden. Ein beim Lenker durchgeführter Alkoholtest ergab einen Wert von 1.32mg/l.

Zudem ist der Lenker nicht im Besitz eines gültigen Führerausweises. Er wird nun an die Staatsanwaltschaft Basel-Landschaft verzeigt.

Kapo BL

Basel-LandschaftBasel-Landschaft / 23.11.2020 - 11:04:17