• Aargau
  • Appenzell Ausserrhoden
  • Appenzell Innerrhoden
  • Basel-Landschaft
  • Basel-Stadt
  • Bern
  • Freiburg
  • Genf
  • Glarus
  • Graubünden
  • Jura
  • Luzern
  • Neuenburg
  • Nidwalden
  • Obwalden
  • Schaffhausen
  • Schwyz
  • Solothurn
  • St.Gallen
  • Stadt Winterthur
  • Stadt Zürich
  • Tessin
  • Thurgau
  • Uri
  • Waadt
  • Wallis
  • Zug
  • Zürich
DE | FR | IT

Bulle FR: Bulle Pride 2022 – Strassensperrungen und Parkeinschränkungen


Die erste Ausgabe der Pride in Bulle findet von Freitag, 24. bis Sonntag, 26. Juni 2022 statt. In der Stadt Bulle wird es zu Parkbeschränkungen und Straßensperrungen kommen.

Von Freitag, 24. bis Sonntag, 26. Juni 2022, findet die erste Ausgabe der Pride in Bulle statt.

Ab Donnerstag, 23. Juni, 15:00 Uhr, werden auf dem Marktplatz, dem Place St-Pierre, der Rue du Marché und der Grand-Rue bis Montag, dem 27. Juni um 07:00 Uhr Parkbeschränkungen für das „Village Pride“ gelten. Die Grand-Rue und die Rue du Marché sind von Donnerstag, 24. Juni ab 12:00 Uhr bis Montag, 27. Juni um 7:00 Uhr für den Verkehr gesperrt.

Für den „Marche des Fiertés“, der für Samstag, 25. Juni 2022, geplant ist, werden Strassensperrungen und Umleitungen eingerichtet, und zwar im Stadtzentrum von Bulle von 11:00 Uhr bis ca. 18:00 Uhr. Es werden auch zusätzliche Parkbeschränkungen signalisiert (Place des Alpes und Avenue de la Gare). Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer werden die folgende Route nehmen: Avenue de la Gare – Grand- Rue – Place St-Pierre – Rue du Marché – Place du Marché.

Wir bitten alle Verkehrsteilnehmerinnen und Verkehrsteilnehmer ihre Verschiebungen vorzuziehen und sich an die aufgestellte Signalisation und die Anweisungen der Verantwortlichen der verschiedenen Sicherheitsposten zu halten.

Die Kantonspolizei Freiburg dankt der Bevölkerung sowie den Verkehrsteilnehmerinnen und Verkehrsteilnehmern für ihr Verständnis.

Für weitere Informationen: www.bullepride.ch

Quelle: Kantonspolizei Freiburg
Titelbild: Symbolbild © Google Maps


Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!



FreiburgFreiburg / 20.06.2022 - 10:43:33