• Aargau
  • Appenzell Ausserrhoden
  • Appenzell Innerrhoden
  • Basel-Landschaft
  • Basel-Stadt
  • Bern
  • Freiburg
  • Genf
  • Glarus
  • Graubünden
  • Jura
  • Luzern
  • Neuenburg
  • Nidwalden
  • Obwalden
  • Schaffhausen
  • Schwyz
  • Solothurn
  • St.Gallen
  • Tessin
  • Thurgau
  • Uri
  • Waadt
  • Wallis
  • Zug
  • Zürich

Brandausbruch in Bauernhaus

Ammerzwil/BE. Bei einem Brandausbruch konnte durch den Bewohner grösserer Schaden verhindert werden. Die Brandursache ist geklärt.

In einem älteren Bauernhaus in Weingarten bei Ammerzwil (Gemeinde Grossaffoltern) brach heute, etwa um 4.40 Uhr, ein Brand aus. Dieser konnte vom Bewohner selber gelöscht werden. Die aufgebotene Feuerwehr von Wengi/Grossaffoltern – unterstützt durch die Wärmebildkamera der Feuerwehr Lyss – konnte sich darauf beschränken, den bereits gelöschten Brand unter Kontrolle zu halten.

Die Decke und die Wand beim Sitzofen wurden durch das Feuer beschädigt. Der Sachschaden beläuft sich auf über Zehntausend Franken.

Zwei Personen wurden mit Verdacht auf Rauchvergiftung zur Kontrolle ins Spital gefahren. Sie konnten dieses jedoch wieder verlassen.

Der Brand ist durch Strahlungswärme der Kaminfeuerungsanlage im Deckenbereich des Wohnzimmers im Erdgeschoss verursacht worden. Dies führte zu einem Glimmbrand, der sich in offenes Feuer ausbreitete.

BernBern / 11.03.2009 - 16:18:08