• Aargau
  • Appenzell Ausserrhoden
  • Appenzell Innerrhoden
  • Basel-Landschaft
  • Basel-Stadt
  • Bern
  • Freiburg
  • Genf
  • Glarus
  • Graubünden
  • Jura
  • Luzern
  • Neuenburg
  • Nidwalden
  • Obwalden
  • Schaffhausen
  • Schwyz
  • Solothurn
  • St.Gallen
  • Tessin
  • Thurgau
  • Uri
  • Waadt
  • Wallis
  • Zug
  • Zürich

Brand in Möbelgeschäft fordert zwei Verletzte

Biel/BE. In einer Gewerbeliegenschaft an der Marktgasse brach ein Brand aus. Die Feuerwehr brachte den Brand rasch unter Kontrolle. Zwei Personen wurden leicht verletzt.

Heute, 6. April, um zirka 7.05 Uhr ging bei der Kantonspolizei Bern eine Meldung ein, wonach in einem Möbelgeschäft an der Marktgasse 17 in Biel ein Brand ausgebrochen sei. Die sofort mit 15 Personen ausgerückte Berufsfeuerwehr Biel brachte den Brand rasch unter Kontrolle.

Eine Person musste mit Verdacht auf Rauchvergiftung zur Kontrolle ins Spital gebracht werden. Zudem zog sich ein Feuerwehrmann leichte Schnittverletzungen zu und wurde ebenfalls ins Spital gebracht. Der entstandene Sachschaden ist beträchtlich.

Wegen des Feuerwehreinsatzes mussten die Markt- und die Kanalgasse vorübergehend für den Verkehr gesperrt werden.

Die Brandursache ist Gegenstand der eingeleiteten Ermittlungen. In diesem Zusammenhang sucht die Kantonspolizei Bern Zeugen. Personen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 032 344 51 11 mit der Kantonspolizei Bern in Biel in Verbindung zu setzen.

BernBern / 06.04.2009 - 09:43:12