• Aargau
  • Appenzell Ausserrhoden
  • Appenzell Innerrhoden
  • Basel-Landschaft
  • Basel-Stadt
  • Bern
  • Freiburg
  • Genf
  • Glarus
  • Graubünden
  • Jura
  • Luzern
  • Neuenburg
  • Nidwalden
  • Obwalden
  • Schaffhausen
  • Schwyz
  • Solothurn
  • St.Gallen
  • Stadt Winterthur
  • Stadt Zürich
  • Tessin
  • Thurgau
  • Uri
  • Waadt
  • Wallis
  • Zug
  • Zürich
DE | FR | IT

Brand in der Tiefgarage eines Mehrfamilienhauses – mehrere Personen evakuiert

Sitten/VS. Am 05.03.2010 gegen 00:30, brach in der Tiefgarage eines Mehrfamilienhauses am Chemin des Collines in Sitten ein Brand aus.

Mehr als 50 Personen mussten evakuiert werden.  
 
Der Brand brach in der Tiefgarage des Mehrfamilienhauses aus. Aus noch unbekannten Gründen fing ein parkierter Personenwagen Feuer. Die unmittelbar daneben abgestellten Fahrzeuge wurden ebenfalls in Mitleidenschaft gezogen.  Dicker, schwarzer Rauch breitete sich in der Folge auf die oberen Stockwerke aus.  Alle
Bewohner des Hauses (mehr als 50 Personen) mussten aus Sicherheitsgründen evakuiert werden. Sie konnten ab 01:35 wieder in ihre Wohnungen zurückkehren. 
 
Bei der Evakuation zog sich ein Agent der Gemeindepolizei Sitten eine leichte Rauchvergiftung zu. Er wurde zu einer medizinischen Kontrolle ins Spital von Sitten gefahren. 
 
Um die Brandursache abzuklären, hat das zuständige Untersuchungsrichteramt Mittelwallis  eine Untersuchung eingeleitet.  
 
Aufgebotene Einsatzkräfte : Stützpunktfeuerwehr von Sitten (19 Männer) – Ambulanz – Gemeindepolizei Sitten – Kantonspolizei.    
 

WallisWallis / 05.03.2010 - 11:47:28