• Aargau
  • Appenzell Ausserrhoden
  • Appenzell Innerrhoden
  • Basel-Landschaft
  • Basel-Stadt
  • Bern
  • Freiburg
  • Genf
  • Glarus
  • Graubünden
  • Jura
  • Luzern
  • Neuenburg
  • Nidwalden
  • Obwalden
  • Schaffhausen
  • Schwyz
  • Solothurn
  • St.Gallen
  • Stadt Winterthur
  • Stadt Zürich
  • Tessin
  • Thurgau
  • Uri
  • Waadt
  • Wallis
  • Zug
  • Zürich
DE | FR | IT

Blenio-Tal TI: Straftat nach dem Betäubungsmittelgesetz – eine Verhaftung


Die Staatsanwaltschaft und die Kantonspolizei geben bekannt, dass am 05.06.2022 während eines im Rahmen einer Veranstaltung im Bleniotal eingerichteten Annäherungsdienstes, der in Zusammenarbeit mit den Beamten des gemischten Postens der Region Tre Valli und der Stadtpolizei Bellinzona durchgeführt wurde, ein 21-jähriger Schweizer Staatsbürger mit Wohnsitz im Raum Bellinzona festgenommen wurde.

Der Mann steht im Verdacht, in den Handel mit Kokain und illegalen synthetischen Substanzen verwickelt zu sein.

Die Festnahme erfolgte, nachdem der 21-Jährige bei einem verdächtigen Wortwechsel mit einer anderen Person beobachtet worden war. Bei der anschliessenden Personendurchsuchung wurden eine kleine Menge Methamphetamin und über tausend Franken in bar gefunden. Die Anklage gegen ihn lautet auf eine schwere Straftat nach dem Betäubungsmittelgesetz. Die Ermittlungen werden von der Staatsanwältin Marisa Alfier koordiniert.

Quelle: Kapo Tessin
Titelbild: Symbolbild (© CC7 – shutterstock.com)


Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!



TessinTessin / 08.06.2022 - 23:02:35