• Aargau
  • Appenzell Ausserrhoden
  • Appenzell Innerrhoden
  • Basel-Landschaft
  • Basel-Stadt
  • Bern
  • Freiburg
  • Genf
  • Glarus
  • Graubünden
  • Jura
  • Luzern
  • Neuenburg
  • Nidwalden
  • Obwalden
  • Schaffhausen
  • Schwyz
  • Solothurn
  • St.Gallen
  • Stadt Winterthur
  • Stadt Zürich
  • Tessin
  • Thurgau
  • Uri
  • Waadt
  • Wallis
  • Zug
  • Zürich
DE | FR | IT

Biel BE: Velofahrer gestürzt – in kritischem Zustand ins Spital gebracht – Zeugenaufruf


Am Dienstagmorgen ist in Biel ein Velofahrer gestürzt.

Der Mann wurde in kritischem Zustand ins Spital gebracht. Der genaue Hergang der Ereignisse konnte bisher nicht abschliessend geklärt werden. Die Kantonspolizei Bern sucht Zeugen.

Am Dienstag, 2. August 2022, wurde der Kantonspolizei Bern kurz nach 7.45 Uhr gemeldet, dass an der Spitalstrasse ein Velofahrer bewusstlos am Boden liege. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte leisteten Drittpersonen dem Mann bereits erste Hilfe. Er wurde schliesslich in kritischem Zustand mit der Ambulanz ins Spital gefahren. Die Spitalstrasse war während rund einer Stunde für den Verkehr gesperrt.

Gemäss aktuellen Erkenntnissen dürfte der 57-jährige Mann auf dem Velo in Richtung Seevorstadt gefahren sein. Kurz nach der Verzweigung Spitalstrasse / Unterer Quai kam er aus noch zu klärenden Gründen zu Fall.

Der genaue Hergang der Ereignisse konnte bisher nicht abschliessend geklärt werden. Die Kantonspolizei Bern sucht entsprechend im Rahmen der Ermittlungen Zeugen. Personen, die den Velofahrer beziehungsweise dessen Sturz beobachtet haben, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer +41 32 324 85 31 zu melden.

Quelle: Kantonspolizei Bern
Titelbild: Symbolbild (© Edgar Martirosyan – shutterstock.com)


Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!



BernBern / 02.08.2022 - 22:37:21