• Aargau
  • Appenzell Ausserrhoden
  • Appenzell Innerrhoden
  • Basel-Landschaft
  • Basel-Stadt
  • Bern
  • Freiburg
  • Genf
  • Glarus
  • Graubünden
  • Jura
  • Luzern
  • Neuenburg
  • Nidwalden
  • Obwalden
  • Schaffhausen
  • Schwyz
  • Solothurn
  • St.Gallen
  • Tessin
  • Thurgau
  • Uri
  • Waadt
  • Wallis
  • Zug
  • Zürich

Bewaffneter Räuber überfällt Bar

Gebenstorf/AG. Maskiert und mit einer Pistole bewaffnet erschien ein Unbekannter in einer Bar und raubte den Inhalt des Servierportemonnaies. Er erbeutete mehrere hundert Franken.

In der «Türmli-Bar» des Restaurants Frohsinn hielten sich heute, kurz nach Mitternacht nur noch die Barmaid und eine Serviceangestellte auf, als der Unbekannte plötzlich eintrat. Mit einer Pistole bedrohte der mit einer Sturmhaube maskierte Mann die Barmaid und forderte Geld. Wie geheissen leerte sie den Inhalt des Servierportemonnaies in einen weissen Plastiksack, den der Räuber mitgebracht hatte.

Danach verschwand der Unbekannte sofort wieder. Die beiden Angestellten kamen mit dem Schrecken davon. Die alarmierte Kantonspolizei fahndete zusammen mit den Regionalpolizeien Baden und Brugg nach dem flüchtigen Täter. Auch ein Polizeihund war im Einsatz.Trotzdem konnte der Räuber unerkannt entkommen. Er erbeutete mehrere hundert Franken Bargeld.

Zeugenaufruf
Der unbekannte, eher junge Räuber ist etwa 170 cm gross und schlank. Er trug helle Jeans und ein dunkles Oberteil. Er sprach Schweizerdeutsch mit slawischem Akzent. Hinweise nimmt die Kantonspolizei in Baden (Telefonnummer 056 200 11 11) entgegen.

AargauAargau / 22.01.2009 - 10:24:01