• Aargau
  • Appenzell Ausserrhoden
  • Appenzell Innerrhoden
  • Basel-Landschaft
  • Basel-Stadt
  • Bern
  • Freiburg
  • Genf
  • Glarus
  • Graubünden
  • Jura
  • Luzern
  • Neuenburg
  • Nidwalden
  • Obwalden
  • Schaffhausen
  • Schwyz
  • Solothurn
  • St. Gallen
  • Tessin
  • Thurgau
  • Uri
  • Waadt
  • Wallis
  • Zug
  • Zürich

Bei Motorradunfall verletzt

Am Dienstagnachmittag ist es in Gadmen zu einem Selbstunfall eines Motorrads gekommen. Der Lenker wurde dabei verletzt und musste mit der Rega ins Spital geflogen werden.

Die Meldung zu einem Unfall im Bereich Bööchholz in Gadmen ging bei der Kantonspolizei Bern am Dienstag, 23. Juni 2020, kurz nach 13.45 Uhr ein. Nach bisherigem Kenntnisstand war ein Motorradlenker von Gadmen in Richtung Innertkirchen unterwegs gewesen, als er im Bereich einer Baustelle aus noch zu klärenden Gründen stürzte und in der Folge in einen Zaun am rechten Fahrbahnrand prallte.

Der Lenker wurde beim Unfall verletzt und bis zum Eintreffen der umgehend ausgerückten Rettungskräfte durch Ersthelfer betreut. Anschliessend wurde er mit einem Helikopter der Rega ins Spital geflogen.

Während den Rettungs- und Unfallarbeiten wurde der Verkehr im Bereich der Unfallstelle phasenweise wechselseitig geführt.

BernBern / 23.06.2020 - 16:45:46