• Aargau
  • Appenzell Ausserrhoden
  • Appenzell Innerrhoden
  • Basel-Landschaft
  • Basel-Stadt
  • Bern
  • Freiburg
  • Genf
  • Glarus
  • Graubünden
  • Jura
  • Luzern
  • Neuenburg
  • Nidwalden
  • Obwalden
  • Schaffhausen
  • Schwyz
  • Solothurn
  • St.Gallen
  • Tessin
  • Thurgau
  • Uri
  • Waadt
  • Wallis
  • Zug
  • Zürich

BDP Kanton Neuenburg

Gestern Abend wurde die BDP Kanton Neuenburg in Peseux gegründet. Als erster Präsident der BDP Kanton Neuenburg wurde Xavier Grobéty einstimmig gewählt. Bei der Gründung anwesend waren auch der Berner Ständerat Werner Luginbühl und Bundesrätin Eveline Widmer-Schlumpf, die der neusten BDP-Kantonalpartei eine Grussbotschaft überbrachte.

Zudem stellte sich Pierre- Alain Storrer an der Gründungsversammlung offiziell als BDP-Staatsratskandidat für die Ersatzwahlen vom 31. Oktober 2010 vor. Die Bürgerlich-Demokratische Partei der Schweiz BDP ist erfreut, dass die BDP Kanton Neuenburg heute als bereits vierzehnte Kantonalpartei zur BDP Schweiz gestossen ist.

Zugleich ist sie überzeugt, dass das BDP-Potential auch im ersten «reinen» welschen Kanton Neuenburg gross ist und sie bei den eidgenössischen Wahlen im nächsten Jahr bereits erste Erfolge erringen wird und Pierre-Alain Storrer bereits bei den Staatsrats-Ersatzwahlen von Ende Oktober ausgezeichnete Chancen besitzt, gewählt zu werden.

Neben der einstimmigen Wahl des neuen Präsidenten Xavier Grobéty und des Vorstandes wurden auch die neuen Statuten der BDP Kanton Neuenburg einstimmig genehmigt. Als Tagespräsidentin führte der Berner Ständerat Werner Luginbühl durch die Gründungsversammlung. Natürlich liess es sich auch Bundesrätin Eveline Widmer-Schlumpf nicht nehmen, ein paar Willkommensworte an die neuste Kantonalpartei zu richten.

Mit der Gründung der vierzehnten Kantonalpartei hat die BDP Schweiz ein weiteres wichtiges Etappenziel erreicht. Mit der Gründung der BDP Kanton Neuenburg etabliert sich die BDP nicht nur auch in der Westschweiz, sondern schafft sich für die eidgenössischen Wahlen vom kommenden Jahr eine ausgezeichnete Ausgangslage. Ziel der BDP Schweiz ist es, die Sitzzahl im Parlament von 5 auf 10 zu verdoppeln.

NeuenburgNeuenburg / 15.10.2010 - 07:35:19