• Aargau
  • Appenzell Ausserrhoden
  • Appenzell Innerrhoden
  • Basel-Landschaft
  • Basel-Stadt
  • Bern
  • Freiburg
  • Genf
  • Glarus
  • Graubünden
  • Jura
  • Luzern
  • Neuenburg
  • Nidwalden
  • Obwalden
  • Schaffhausen
  • Schwyz
  • Solothurn
  • St.Gallen
  • Tessin
  • Thurgau
  • Uri
  • Waadt
  • Wallis
  • Zug
  • Zürich

Basel BS: Versuchter Raub – Täter verletzt Mann (81) – Zeugenaufruf

Am Donnerstag, 2. September 2021, gegen 06.20 Uhr, hat ein Unbekannter bei einem versuchten Raub einen 81-jährigen Mann im Durchgang von der Unteren Rebgasse zum Rappoltshof verletzt.

Nach den bisherigen Ermittlungen der Kriminalpolizei der Staatsanwaltschaft Basel-Stadt hatte die unbekannte Person den Mann nach Geld gefragt. Als dieser angab, keines auf sich zu tragen, schlug der Täter das Opfer nieder und versetzte ihm Fusstritte. Anschliessend flüchtete er in Richtung Ochsengasse. Die Sanität der Rettung Basel-Stadt brachte den verletzten Mann ins Spital.

Gesucht wird:

Unbekannter, 30–35 Jahre alt, 170–175 cm gross, leicht gebräunter Hautton, orientalisches Aussehen, sprach Hochdeutsch, schwarze mittellange Haare, trug dunkelblauen Kapuzenpullover und schwarze Hosen.

Personen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit der Kriminalpolizei der Staatsanwaltschaft, Tel. 061 267 71 11, oder mit der nächsten Polizeiwache in Verbindung zu setzen.

Quelle: Staatsanwaltschaft des Kantons Basel-Stadt
Titelbild: Symbolbild © Kantonspolizei Basel-Stadt

Basel-StadtBasel-Stadt / 03.09.2021 - 10:29:00