• Aargau
  • Appenzell Ausserrhoden
  • Appenzell Innerrhoden
  • Basel-Landschaft
  • Basel-Stadt
  • Bern
  • Freiburg
  • Genf
  • Glarus
  • Graubünden
  • Jura
  • Luzern
  • Neuenburg
  • Nidwalden
  • Obwalden
  • Schaffhausen
  • Schwyz
  • Solothurn
  • St.Gallen
  • Stadt Winterthur
  • Stadt Zürich
  • Tessin
  • Thurgau
  • Uri
  • Waadt
  • Wallis
  • Zug
  • Zürich
DE | FR | IT

Basel BS: Rollerfahrer bei Kollision mit LKW schwer verletzt


Am Mittwoch, 13. Juli 2022, ca. 07:10 Uhr, kam es auf der Verzweigung Münchensteinerstrasse/Grosspeterstrasse zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Sattelmotorfahrzeug und einem Roller.

Der Verkehr musste bis zum Abschluss der Tatbestandsaufnahme durch die Polizei umgelenkt werden. Der Rollerfahrer wurde durch die Sanität mit schweren Verletzungen ins Universitätsspital gebracht.

Gemäss bisherigen Ermittlungen der Verkehrspolizei fuhr der Lenker eines Sattelmotorfahrzeugs von der Münchensteinerstrasse in Richtung Grosspeterstrasse, der Rollerfahrer befuhr die Verzweigung aus der Gegenrichtung. Dabei kam es auf dem Verzweigungsgebiet zu einer Kollision der beiden Fahrzeuge. Beim Unfall wurde der Rollerfahrer schwer verletzt.

Der Verletzte wurde durch die Sanität der Rettung Basel-Stadt ins Universitätsspital Basel-Stadt gefahren. Aufgrund des Unfalls kam es zu diversen Verkehrsbehinderungen im betroffenen Gebiet. Die Massnahmen zur Umleitung des Verkehrs konnten um ca. 09.30 Uhr wieder aufgehoben werden.

Der genaue Unfallhergang wird von der Verkehrspolizei Basel-Stadt ermittelt. Ein Atemalkoholtest beim LKW-Fahrer verlief negativ. Im Einsatz standen Mitarbeitende der Kantonspolizei sowie die Sanität der Rettung Basel-Stadt.

Quelle: Kantonspolizei Basel-Stadt
Bildquelle: Kantonspolizei Basel-Stadt


Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!



Basel-StadtBasel-Stadt / 13.07.2022 - 11:11:40