• Aargau
  • Appenzell Ausserrhoden
  • Appenzell Innerrhoden
  • Basel-Landschaft
  • Basel-Stadt
  • Bern
  • Freiburg
  • Genf
  • Glarus
  • Graubünden
  • Jura
  • Luzern
  • Neuenburg
  • Nidwalden
  • Obwalden
  • Schaffhausen
  • Schwyz
  • Solothurn
  • St.Gallen
  • Tessin
  • Thurgau
  • Uri
  • Waadt
  • Wallis
  • Zug
  • Zürich

Basel BS: Kantonspolizei bilanziert erfolgreiche Aktion „Noël“ – 19 Festnahmen


Mit ihrer Aktion „Noël“ legt die Kantonspolizei Basel-Stadt alljährlich in der Vorweihnachtszeit einen Schwerpunkt ihrer Kontrolltätigkeit auf mögliche Diebstahldelikte, um den Kanton zu einem unattraktiven Pflaster für Langfinger aller Art zu machen.

Dieses Jahr wurden 19 Personen im Auftrag der Staatsanwaltschaft Basel-Stadt festgenommen – unter anderem wegen Verdachts auf Laden-, Taschen- und Trickdiebstähle (2020: 29; 2019: 19; 2018: 16; 2017: 35; 2016: 36).

Heuer kontrollierte der Fahndungsdienst der Kantonspolizei bis zum Abschluss der Aktion 49 Personen (2020: 63; 2019: 48; 2018: 47; 2017: 80; 2016: 120). Von den 17 festgenommenen Männern und zwei festgenommenen Frauen sind neun Staatsangehörige aus Algerien, je zwei aus Rumänien, Albanien, Serbien und Georgien sowie je eine Person aus Libyen und Frankreich. Die Kantonspolizei Basel-Stadt wird auch im nächsten Jahr die Aktion „Noël“ durchführen.

Quelle: Kantonspolizei Basel-Stadt
Titelbild: Symbolbild © Kantonspolizei Basel-Stadt


Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!



Basel-StadtBasel-Stadt / 28.12.2021 - 11:50:23