• Aargau
  • Appenzell Ausserrhoden
  • Appenzell Innerrhoden
  • Basel-Landschaft
  • Basel-Stadt
  • Bern
  • Freiburg
  • Genf
  • Glarus
  • Graubünden
  • Jura
  • Luzern
  • Neuenburg
  • Nidwalden
  • Obwalden
  • Schaffhausen
  • Schwyz
  • Solothurn
  • St.Gallen
  • Stadt Winterthur
  • Stadt Zürich
  • Tessin
  • Thurgau
  • Uri
  • Waadt
  • Wallis
  • Zug
  • Zürich
DE | FR | IT

Bad Ragaz SG / A13: Auffahrunfall zwischen zwei Autos – eine Person verletzt

Am Dienstag (24.01.2023), um 21:35 Uhr, ist es auf der Autobahn A13 zu einem Auffahrunfall zwischen zwei Autos gekommen.

Ein 53-jähriger Mann wurde dabei leicht verletzt. Er suchte selbstständig einen Arzt auf. Eine 42-jährige Frau verliess die Unfallörtlichkeit, ohne sich um die Schadenregulierung oder den verletzten Mann zu kümmern.

Ein 53-jähriger Mann fuhr mit seinem Auto in von Chur nach Sargans. Zur gleichen Zeit fuhr eine 42-jährige Frau mit ihrem Auto hinter ihm her. Aus bislang unbekannten Gründen prallte dabei das Auto der 42-Jährigen in das Auto des 53-Jährigen. Dabei wurde der 53-Jährige leicht verletzt.

Sie konnten anschliessend auf dem Pannenstreifen anhalten, woraufhin die 42-Jährige die Unfallörtlichkeit verliess, ohne sich um die Schadenregulierung oder den verletzten Mann zu kümmern. Kurz darauf konnte sie von Patrouillen der Stadtpolizei Chur an ihrem Wohnort angetroffen werden.

Es entstand Sachschaden im Wert von über 10’000 Franken.

 

Quelle: Kantonspolizei St.Gallen
Titelbild: Symbolbild © Kantonspolizei St.Gallen

Polizeinews / 25.01.2023 - 11:00:09