• Aargau
  • Appenzell Ausserrhoden
  • Appenzell Innerrhoden
  • Basel-Landschaft
  • Basel-Stadt
  • Bern
  • Freiburg
  • Genf
  • Glarus
  • Graubünden
  • Jura
  • Luzern
  • Neuenburg
  • Nidwalden
  • Obwalden
  • Schaffhausen
  • Schwyz
  • Solothurn
  • St.Gallen
  • Tessin
  • Thurgau
  • Uri
  • Waadt
  • Wallis
  • Zug
  • Zürich
Baar ZG - Fahrradfahrer nach Verkehrsunfall erheblich verletzt

Baar ZG – Fahrradfahrer nach Verkehrsunfall erheblich verletzt

In der Gemeinde Baar prallte ein Velofahrer mit einem Auto zusammen. Der Rennradfahrer wurde mit dem Rettungsdienst ins Spital gefahren.

Der Unfall ereignete sich am Sonntagnachmittag (6. Juni 2020), um 13:30 Uhr, an der Blickensdorferstrasse in Baar. Eine 24-jährige Autofahrerin fuhr von Baar auf der Blickensdorferstrasse in Richtung Gulmmatt. Bei der Kreuzung beabsichtigte die Frau links in die Steinhauserstrasse zu fahren. Beim Abbiegen übersah die Lenkerin einen 41-jährigen Zweiradfahrer, welcher auf der Gegenfahrbahn in Richtung Baar unterwegs war. In der Folge kam es zu einer seitlich-/ frontalen Kollision. Der 41-Jährige wurde dabei erheblich verletzt und mit dem Rettungsdienst Zug ins Spital eingeliefert.

Durch den Unfall entstand am Auto und Velo ein Sachschaden von mehreren Tausend Franken.
Im Einsatz standen Mitarbeitende des Rettungsdienstes Zug, eines privaten Abschleppdienstes, des Strassenunterhaltsdienstes sowie der Zuger Polizei.

Zuger Polizei

Zentralschweiz / 07.06.2021 - 09:34:46