• Aargau
  • Appenzell Ausserrhoden
  • Appenzell Innerrhoden
  • Basel-Landschaft
  • Basel-Stadt
  • Bern
  • Freiburg
  • Genf
  • Glarus
  • Graubünden
  • Jura
  • Luzern
  • Neuenburg
  • Nidwalden
  • Obwalden
  • Schaffhausen
  • Schwyz
  • Solothurn
  • St.Gallen
  • Stadt Winterthur
  • Stadt Zürich
  • Tessin
  • Thurgau
  • Uri
  • Waadt
  • Wallis
  • Zug
  • Zürich

Automobilist nach Verfolgungsfahrt angehalten

Lyss/BE. Ein nach einem Verkehrsunfall geflüchteter Automobilist konnte am frühen Samstagmorgen in Lyss angehalten werden. Während der Verfolgungsfahrt kam es zu drei weiteren Unfällen.

LYSS (police.be) Am frühen Samstagmorgen, 12. Dezember 2009, wurde in Aarberg ein Personenwagen festgestellt, der nach einem Verkehrsunfall im Kanton Freiburg geflüchtet war. Der Automobilist reagierte auf keine Haltezeichen der Polizei und flüchtete unverzüglich mit übersetzter Geschwindigkeit und unter Missachtung von weiteren Verkehrsregeln in Richtung Lyss. Auf seiner Flucht kollidierte er insgesamt mit drei anderen Fahrzeugen von Verkehrsteilnehmern. Verletzt wurde dabei niemand.
In Lyss, auf der Hauptstrasse Richtung Suberg, konnte der Fahrer, ein 25-jähriger im Kanton Bern wohnhafter Schweizer, schliesslich gestoppt werden. Der durchgeführte Atemlufttest bezüglich Alkohol fiel mit einem Wert von über 0,8 Promille positiv aus. Zudem stand der Mann unter Drogeneinfluss. Der Führerausweis wurde ihm an Ort und Stelle abgenommen.
 
Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf rund 25’000 Franken.
 
BernBern / 12.12.2009 - 16:21:34