• Aargau
  • Appenzell Ausserrhoden
  • Appenzell Innerrhoden
  • Basel-Landschaft
  • Basel-Stadt
  • Bern
  • Freiburg
  • Genf
  • Glarus
  • Graubünden
  • Jura
  • Luzern
  • Neuenburg
  • Nidwalden
  • Obwalden
  • Schaffhausen
  • Schwyz
  • Solothurn
  • St.Gallen
  • Tessin
  • Thurgau
  • Uri
  • Waadt
  • Wallis
  • Zug
  • Zürich

Autodiebe bei Verkehrskontrolle gestoppt

Basel. Bei einer Kontrolle der Polizei fuhren 20 Lenker zu schnell. Zwei Lenker mussten den Führerschein abgeben und ein Autodieb wurde gestoppt.

Am Mittwoch, 11. Februar, zwischen 20 Uhr bis 21.30 Uhr führte die Verkehrspolizei an der Grenzacherstrasse eine Geschwindigkeitskontrolle durch. 20 Fahrzeuglenker fuhren zu schnell. Zwei Lenker mussten zudem ihren Führerausweis an Ort und Stelle abgeben, da sie mit zuviel Alkohol am Steuer unterwegs waren.

Eine zweite Kontrollstelle wurde heute, in den frühen Morgenstunden, zwischen 00.30 Uhr bis 2.30 Uhr, bei der Ausfahrt Grosspeterstrasse eingerichtet. In die Kontrollstelle wurde ein PW mit Zürcher Kontrollschilder eingewiesen.

Bei der Kontrolle stellte sich heraus, dass das Fahrzeug und die Kontrollschilder in Zürich gestohlen wurden. Bei einer Grobdurchsuchung des Fahrzeuges wurde im Kofferraum ein weiteres gestohlenes Zürcher Kontrollschild aufgefunden. Das gestohlene Fahrzeug und Kontrollschilder wurde dem Lenker an Ort und Stelle weggenommen und bei der Polizei sichergestellt. Der Lenker und seine 2 Mitfahrer, die aus Serbien Montenegro stammen, mussten die Heimreise nach Zürich mit dem Zug antreten.

Basel-StadtBasel-Stadt / 12.02.2009 - 12:22:17