• Aargau
  • Appenzell Ausserrhoden
  • Appenzell Innerrhoden
  • Basel-Landschaft
  • Basel-Stadt
  • Bern
  • Freiburg
  • Genf
  • Glarus
  • Graubünden
  • Jura
  • Luzern
  • Neuenburg
  • Nidwalden
  • Obwalden
  • Schaffhausen
  • Schwyz
  • Solothurn
  • St.Gallen
  • Tessin
  • Thurgau
  • Uri
  • Waadt
  • Wallis
  • Zug
  • Zürich

Autobahn nach Unfall rund vier Stunden gesperrt

Effretikon/Brüttisellen/ZH. Nach einem Verkehrsunfall, dessen Ursache noch ungeklärt ist, musste die Autobahn für vier Stunden gesperrt werden.

Am Dienstagabend, 11. September, kam es kurz vor 20 Uhr auf der A1 zwischen Effretikon und Brüttisellen in Fahrtrichtung Zürich zu einer Kollision zwischen zwei Autos. Dabei wurde eine Person verletzt.

Die Unfallursache ist noch nicht bekannt.

Die Autobahn A1 zwischen Effretikon und Brüttisellen musste in Fahrtrichtung Zürich für rund vier Stunden gesperrt werden.


Bild 1 in Grossansicht[space] Bild 2 in Grossansicht[space] Bild 3 in Grossansicht[space]

ZürichZürich / 12.09.2007 - 08:21:00