• Aargau
  • Appenzell Ausserrhoden
  • Appenzell Innerrhoden
  • Basel-Landschaft
  • Basel-Stadt
  • Bern
  • Freiburg
  • Genf
  • Glarus
  • Graubünden
  • Jura
  • Luzern
  • Neuenburg
  • Nidwalden
  • Obwalden
  • Schaffhausen
  • Schwyz
  • Solothurn
  • St.Gallen
  • Tessin
  • Thurgau
  • Uri
  • Waadt
  • Wallis
  • Zug
  • Zürich

Auto überschlägt sich mehrfach auf der A8 bei Brienzwiler

Auf der A8 bei Brienzwiler ist am Freitagnachmittag ein Auto von der Strasse abgekommen. Zwei Personen wurden verletzt und mussten mit einer Ambulanz ins Spital gebracht werden. Der Unfall wird untersucht.

Die Meldung zu einem Unfall auf der A8 bei Brienzwiler ging bei der Kantonspolizei Bern am Freitag, 7. August 2020, um kurz nach 17.20 Uhr, ein. Gemäss aktuellen Erkenntnissen fuhr ein Autolenker von Brienzwiler herkommend in Richtung Brünigpass, als das Auto aus noch zu klärenden Gründen rechts von der Strasse abkam, sich mehrmals überschlug und dann im Gehölze zu stehen kam. Der Lenker und seine Beifahrerin konnten sich selbstständig aus dem Auto befreien.

Beide Personen wurden beim Unfall verletzt und mit einer Ambulanz für weitere Abklärungen ins Spital gebracht. Ein Hund, der ebenfalls im Fahrzeug war, konnte unverletzt von der Feuerwehr geborgen werden. Die Strasse wurde auf dem betroffenen Abschnitt für die Bergungsarbeiten zeitweise komplett gesperrt. Für die Unfallarbeiten standen nebst der Kantonspolizei Bern weiter die Feuerwehr Brienz, ein Abschleppdienst sowie ein vorsorglich aufgebotener Helikopter der Rega im Einsatz.

Die Kantonspolizei Bern hat Ermittlungen zur Klärung des Unfallhergangs aufgenommen.

Kapo BE

BernBern / 08.08.2020 - 09:22:06