• Aargau
  • Appenzell Ausserrhoden
  • Appenzell Innerrhoden
  • Basel-Landschaft
  • Basel-Stadt
  • Bern
  • Freiburg
  • Genf
  • Glarus
  • Graubünden
  • Jura
  • Luzern
  • Neuenburg
  • Nidwalden
  • Obwalden
  • Schaffhausen
  • Schwyz
  • Solothurn
  • St.Gallen
  • Tessin
  • Thurgau
  • Uri
  • Waadt
  • Wallis
  • Zug
  • Zürich

Auto rammt Fussgänger

Baden/AG. Ein unbekanntes Auto prallte heute Morgen gegen einen Fussgänger und schleuderte ihn zu Boden. Er zog sich starke Prellungen zu. Der Automobilist fuhr unbekümmert davon.

Der 19-jährige Mann ging heute um 7.15 Uhr auf dem Trottoir rechts neben der Bruggerstrasse in allgemeiner Richtung Turgi. Kurz vor der Ausfahrt des Parkhauses des Trafo-Centers nahte von rechts unvermittelt ein Auto. Dieses erfasste den Fussgänger frontal und schleuderte ihn auf die Strasse. Ohne sich um ihn zu kümmern fuhr der unbekannte Automobilist um den am Boden liegenden Fussgänger herum und machte sich in schneller Fahrt aus dem Staub.

Passanten eilten herbei und betreuten den jungen Mann, der verschiedene starke Prellungen erlitten hatte. Er musste sich folglich ärztlich behandeln lassen. Später erstattete er bei der Kantonspolizei Anzeige.

Beim Auto handelt es sich um einen blauen Subaru Impreza mit Heckspoiler. Das Auto ist durch den Aufprall möglicherweise an der Front und auf der Motorhaube beschädigt worden. Die Kantonspolizei in Schöftland (Telefon 062 739 16 39) sucht den fraglichen Lenker und Augenzeugen.

AargauAargau / 23.03.2009 - 15:35:46