• Aargau
  • Appenzell Ausserrhoden
  • Appenzell Innerrhoden
  • Basel-Landschaft
  • Basel-Stadt
  • Bern
  • Freiburg
  • Genf
  • Glarus
  • Graubünden
  • Jura
  • Luzern
  • Neuenburg
  • Nidwalden
  • Obwalden
  • Schaffhausen
  • Schwyz
  • Solothurn
  • St.Gallen
  • Stadt Winterthur
  • Stadt Zürich
  • Tessin
  • Thurgau
  • Uri
  • Waadt
  • Wallis
  • Zug
  • Zürich
DE | FR | IT

Auffahrkollision zwischen zwei Personenwagen und einem Motorrad

Chur/GR. Am Montagnachmittag (26.09.2016) ist es auf der Masanserstrasse, Höhe Scalärastrasse, zu einer Auffahrkollision zwischen zwei Personenwagen und einem Motorrad gekommen. Dabei verletzte sich der Motorradfahrer sowie ein Beifahrer.

Ein Motorradlenker fuhr stadtauswärts über die Masanserstrasse. Auf der Höhe der Scalärastrasse bremste er sein Motorrad ab, um ein Kind den Fussgängerstreifen passieren zu lassen. Eine hinter ihm fahrende Personenwagenlenkerin hielt ebenfalls an.

Ein dritter Personenwagenlenker konnte nicht mehr rechtzeitig anhalten und fuhr auf das Vorderfahrzeug auf. Die beiden wartenden Fahrzeuge wurden durch die Kollision ineinandergeschoben. Der genaue Unfallhergang ist noch offen und Gegenstand weiterer Abklärungen.

Der Motorradlenker zog sich Prellungen und Schürfungen zu. Ein Beifahrer klagte über Schmerzen am linken Arm. Sie wurden vor Ort durch die Rettung Chur versorgt. Alle drei Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden.

GraubündenGraubünden / 27.09.2016 - 09:05:46