• Aargau
  • Appenzell Ausserrhoden
  • Appenzell Innerrhoden
  • Basel-Landschaft
  • Basel-Stadt
  • Bern
  • Freiburg
  • Genf
  • Glarus
  • Graubünden
  • Jura
  • Luzern
  • Neuenburg
  • Nidwalden
  • Obwalden
  • Schaffhausen
  • Schwyz
  • Solothurn
  • St.Gallen
  • Stadt Winterthur
  • Stadt Zürich
  • Tessin
  • Thurgau
  • Uri
  • Waadt
  • Wallis
  • Zug
  • Zürich
DE | FR | IT

Auf Baustelle Sachbeschädigungen begangen – Zeugenaufruf

Mühlrüti/SG. In der Nacht auf Samstag (19. Oktober 2013) hat zwischen Mühlrüti und Fischingen eine unbekannte Täterschaft mehrere Sachbeschädigungen bei einer Baustelle begangen. Die Polizei sucht Zeugen, die genauere Angaben zum teuren Unfug machen können.

Bei der Baustelle, die sich auf Höhe Tobel befindet, wurden ein Baustellenwagen, Lampen, diverse Zementrohre sowie eine Abdeckklappe eines Baggers beschädigt. Weiter wurde eine Baggerschaufeil ein Wiesenbord hinunter in den Murgbach gestossen. Zudem hat die Täterschaft diverse Abschrankungen umgestossen. Dabei entstand Sachschaden von mehreren hundert Franken. Die Aufräumarbeiten belaufen sich auf rund 1'000 Franken.

Personen, die Angaben zu der Sachbeschädigung machen können, werden gebeten, sich mit der Polizeistation Bazenheid, Tel. 058 229 76 00, in Verbindung zu setzen.

St.GallenSt.Gallen / 22.10.2013 - 09:04:10