• Aargau
  • Appenzell Ausserrhoden
  • Appenzell Innerrhoden
  • Basel-Landschaft
  • Basel-Stadt
  • Bern
  • Freiburg
  • Genf
  • Glarus
  • Graubünden
  • Jura
  • Luzern
  • Neuenburg
  • Nidwalden
  • Obwalden
  • Schaffhausen
  • Schwyz
  • Solothurn
  • St.Gallen
  • Tessin
  • Thurgau
  • Uri
  • Waadt
  • Wallis
  • Zug
  • Zürich

Appenzeller durchschauten «Blick»-Test

AR/AI. Reicher Deutscher Unternehmer sucht Wohnort. Mit einem solchen Mail testete «Blick» Gemeinden und Kantone. Im Unterschied zu anderen durchschauten Inner- und Ausserrhoden das Spiel.

Unter dem Namen eines erfundenen Treuhänders aus Zürich schrieb die Tageszeitung «Blick» 30 Schweizer Gemeinden und ein Dutzend Kantone an. Dies unter dem Vorwand, er habe einen Klienten aus Deutschland, einen Unternehmer mit einem Vermögen von 70 Millionen Euro und einem jährliches Einkommen von 5 Millionen Euro, der nach einem neuen Wohnort Ausschau halte. Die Anfrage lautete schliesslich, ob der Klient in den Genuss einer Pauschalen Steuer kommen könnte.
Die Reaktionen der einzelnen Gemeinden und Kantone sind in der Ausgabe vom 1. Februar der Tageszeitung zu lesen.

Vermutung und Skepsis
Beide Appenzeller Kantone durchschauten das falsche Spiel von «Blick». Bei der kantonalen Verwaltung Appenzell Ausserrhoden wurde die Vermutung, «Blick» könnte etwas damit zu tun haben, sogar ausgesprochen. Der Innerrhoder Säckelmeister Paul Wyser kontrollierte aufgrund der Anfrage Firma und Adresse und wurde stutzig. Er erbat ausführlichere Unterlagen, um seriösere Abklärungen durchzuführen.

Andere lockten mit Pauschalbesteuerung
Kein bisschen skeptisch zeigten sich andere Gemeinden und Kantone, die gleich mit Pauschalbesteuerungen lockten oder zumindest ein persönliches Gespräch suchten.

Appenzell AusserrhodenAppenzell Ausserrhoden / 01.02.2007 - 17:11:00