• Aargau
  • Appenzell Ausserrhoden
  • Appenzell Innerrhoden
  • Basel-Landschaft
  • Basel-Stadt
  • Bern
  • Freiburg
  • Genf
  • Glarus
  • Graubünden
  • Jura
  • Luzern
  • Neuenburg
  • Nidwalden
  • Obwalden
  • Schaffhausen
  • Schwyz
  • Solothurn
  • St.Gallen
  • Stadt Winterthur
  • Stadt Zürich
  • Tessin
  • Thurgau
  • Uri
  • Waadt
  • Wallis
  • Zug
  • Zürich

Appenzell Innerrhoden Ende Dezember 2009 mit niedrigster Arbeitslosenquote

Appenzell/AI. Mit einer Arbeitslosen-Quote von 1.6% verfügt Appenzell Innerrhoden über die niedrigste Arbeitslosenquote, die deutlich unter dem schweizerischen Durchschnitt von 4.4% liegt.

Die Arbeitslosenquote von Appenzell A.Rh. beträgt 2.4%, jene von St.Gallen 3.9%.
Per Ende Dezember 2009 waren in Appenzell Innerrhoden nur 117 Personen effektiv arbeitslos (Vormonat 111 / Vorjahresmonat 81). Dies entspricht einer Arbeitslosenquote von lediglich 1.56% (1.48% / 1.08%).
Zudem waren 43 Personen in arbeitsmarktlichen Massnahmen integriert oder befanden sich im Zwischenverdienst (39 / 48).

 

Appenzell InnerrhodenAppenzell Innerrhoden / 09.01.2010 - 07:55:40