• Aargau
  • Appenzell Ausserrhoden
  • Appenzell Innerrhoden
  • Basel-Landschaft
  • Basel-Stadt
  • Bern
  • Freiburg
  • Genf
  • Glarus
  • Graubünden
  • Jura
  • Luzern
  • Neuenburg
  • Nidwalden
  • Obwalden
  • Schaffhausen
  • Schwyz
  • Solothurn
  • St.Gallen
  • Tessin
  • Thurgau
  • Uri
  • Waadt
  • Wallis
  • Zug
  • Zürich
Appenzell AI - 28-Jähriger alkoholisiert gegen Infotafel gebrettert

Appenzell AI – 28-Jähriger alkoholisiert gegen Infotafel gebrettert

Am späten Samstagabend (21.11.2020) fuhr ein 28-jähriger Mann mit seinem Auto auf der Bleichestrasse in Richtung Herrenrütistrasse. Im Auto befanden sich zwei Mitfahrer. In der Linkskurve nach dem Werkhof Bleiche geriet das Fahrzeug ins Rutschen und fuhr eine grosse Informationstafel abseits der Strasse um.

Danach schlitterte das Fahrzeug weiter und fuhr eine massive Bahnschwelle um, welche als Strassenpfahl diente. Schliesslich kam das Auto wieder auf der Strasse zum Stillstand. Weder der Lenker, noch die beiden Mitfahrer wurden verletzt. Am Fahrzeug entstand Totalschaden.

Kurze Zeit später fuhren zwei junge Männer mit je einem Auto zur Unfallstelle, um bei der Fahrzeugbergung mitzuhelfen. Diese beiden Helfer waren auch alkoholisiert und werden sich deshalb vor der Staatsanwaltschaft verantworten müssen.

Kapo AI

Appenzell InnerrhodenAppenzell Innerrhoden / 23.11.2020 - 09:43:20