• Aargau
  • Appenzell Ausserrhoden
  • Appenzell Innerrhoden
  • Basel-Landschaft
  • Basel-Stadt
  • Bern
  • Freiburg
  • Genf
  • Glarus
  • Graubünden
  • Jura
  • Luzern
  • Neuenburg
  • Nidwalden
  • Obwalden
  • Schaffhausen
  • Schwyz
  • Solothurn
  • St.Gallen
  • Stadt Winterthur
  • Stadt Zürich
  • Tessin
  • Thurgau
  • Uri
  • Waadt
  • Wallis
  • Zug
  • Zürich

Alkoholisierter Mann überfallen und beraubt – Zeugenaufruf

Basel/BD Am 22.03.2019 zwischen ca. 04:30 und 05:00 Uhr wurde in der Riehenstrasse ein 55-jähriger Mann Opfer eines Raubes. Dabei wurde er leicht verletzt.

Die bisherigen Ermittlungen der Kriminalpolizei der Staatsanwaltschaft ergaben, dass sich der erheblich alkoholisierte Mann auf dem Weg nach Hause befand. Aufgrund fehlender Ortskenntnisse suchte der 55-Jährige, welcher auf Besuch in Basel war, sein Hotel.

Plötzlich wurde er von zwei Unbekannten um Geld angegangen. In der Folge schlugen ihn die Täter zu Boden und raubten ihm das Smartphone und die Barschaft. Die Täter flüchteten in unbekannte Richtung. Das Opfer erstattete am Montag Anzeige.

Gesucht werden:
1. Unbekannter, ca. 18 bis 24 Jahre alt, ca. 170 bis 175 gross, weisse Hautfarbe, dunkle Haare, trug dunkle Kleider (Hoodie)
2. Unbekannter konnte nicht beschrieben werden

Zeugenaufruf: Personen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit der Kriminalpolizei der Staatsanwaltschaft, Tel. 061 267 71 11, oder mit der nächsten Polizeiwache in Verbindung zu setzen.

Basel-StadtBasel-Stadt / 27.03.2019 - 11:11:51