• Aargau
  • Appenzell Ausserrhoden
  • Appenzell Innerrhoden
  • Basel-Landschaft
  • Basel-Stadt
  • Bern
  • Freiburg
  • Genf
  • Glarus
  • Graubünden
  • Jura
  • Luzern
  • Neuenburg
  • Nidwalden
  • Obwalden
  • Schaffhausen
  • Schwyz
  • Solothurn
  • St.Gallen
  • Tessin
  • Thurgau
  • Uri
  • Waadt
  • Wallis
  • Zug
  • Zürich

Algerier flüchtet nach versuchter Autoentwendung

Oberentfelden/AG. Ein unbekannter wurde beim Versuch ein Auto zu entwenden durch eine Drittperson gestört und ergriff die Flucht.

Gestern Abend, um 21.15 Uhr, befand sich in Oberentfelden eine Frau mit ihrem Hund auf dem Abendspaziergang. An der Köllikerstrasse wurde sie auf einen Mann aufmerksam, der eben im Begriffe war, den Jeep Wrangler ihrer Kollegin zu entwenden.

Der Unbekannte ergriff zu Fuss Richtung Bahnhof die Flucht. Die Frau verfolgte ihn und meldete ihre Beobachtung via Natel der Polizei. Eine Patrouille der Stadtpolizei Aarau traf beim Bahnhof auf die Melderin, die auf den weiteren Fluchtweg Richtung Kirchfeldweg hinweisen konnte.

Dort konnte der Geflüchtete bereits acht Minuten nach Meldungseingang durch die Patrouille angehalten und festgenommen werden.

Der 22-jährige Asylbewerber aus Algerien, mit Wohnsitz in der Unterkunft in Oftringen, wurde anschliessend der Kantonspolizei übergeben. Er wurde auf Verfügung des Untersuchungsrichters inhaftiert.

AargauAargau / 02.03.2009 - 16:24:14