• Aargau
  • Appenzell Ausserrhoden
  • Appenzell Innerrhoden
  • Basel-Landschaft
  • Basel-Stadt
  • Bern
  • Freiburg
  • Genf
  • Glarus
  • Graubünden
  • Jura
  • Luzern
  • Neuenburg
  • Nidwalden
  • Obwalden
  • Schaffhausen
  • Schwyz
  • Solothurn
  • St.Gallen
  • Stadt Winterthur
  • Stadt Zürich
  • Tessin
  • Thurgau
  • Uri
  • Waadt
  • Wallis
  • Zug
  • Zürich

Adventskranz setzte Weihnachtsbaum in Brand

Nidau/BE. Nach einem Brand am Samstagmorgen in einem Einfamilienhaus in Nidau mussten vier Personen ins Spital gefahren werden.

Am Samstag, 26. Dezember 2009, kurz nach 0200 Uhr, brach in einem Einfamilienhaus am Schützenmattweg in Nidau ein Brand aus. Bis zum Eintreffen der alarmierten Feuerwehr Nidau-Ipsach versuchten Bewohner, das Feuer zu löschen. Der Brand war rasch unter Kontrolle. Das Einfamilienhaus kann momentan nicht mehr bewohnt werden. Die vier Bewohner mussten mit Verdacht auf Rauchvergiftung mit einer Ambulanz ins Spital gefahren werden. Sie konnten jedoch im Verlaufe des Tages wieder entlassen werden.

 

Die Brandursache ist geklärt. Brennende Kerzen auf einem Adventskranz steckten diesen in Brand. Das Feuer griff auf den daneben stehenden, mit elektrischen Kerzen versehenen Weihnachtsbaum über, wodurch das Gebäude beschädigt wurde. Der Sachschaden wird auf mehrere 10 000 Franken geschätzt.

BernBern / 26.12.2009 - 11:50:41