• Aargau
  • Appenzell Ausserrhoden
  • Appenzell Innerrhoden
  • Basel-Landschaft
  • Basel-Stadt
  • Bern
  • Freiburg
  • Genf
  • Glarus
  • Graubünden
  • Jura
  • Luzern
  • Neuenburg
  • Nidwalden
  • Obwalden
  • Schaffhausen
  • Schwyz
  • Solothurn
  • St.Gallen
  • Tessin
  • Thurgau
  • Uri
  • Waadt
  • Wallis
  • Zug
  • Zürich
Aargau - Grosskontrolle auf der A1

Aargau – Grosskontrolle auf der A1

Die Kantonspolizei Aargau hielt heute Vormittag gezielt Ausschau nach Fahrzeugen, deren Dächern mit Eis und Schnee bedeckt waren. Über 20 Lenker mussten verzeigt werden.

Eis und vereister Schnee auf Fahrzeugdächern stellen im Strassenverkehr ein Sicherheitsrisiko dar. Aufgrund der starken Schneefälle der letzten Tage führte die Kantonspolizei Aargau am Montagmorgen, 18. Januar 2021, auf der A1 eine gezielte Aktion durch.

Dabei überwachten Polizisten von zwei Brücken aus den Verkehr in beiden Fahrtrichtungen. Betroffene Fahrzeuge wurden in der Folge von Patrouillen abgefangen und zum nahen Autobahnstützpunkt in Schafisheim geleitet.

Weil die Betriebssicherheit ihrer Last- oder Lieferwagen durch Eis und vereisten Schnee nicht mehr gewährleistet war, verzeigte die Kantonspolizei 24 Fahrer. Bei etlichen weiteren Fahrzeugen, deren Dächer bloss mit Schnee bedeckt waren, sprach die Polizei eine Verwarnung aus.

Unter Mithilfe der Polizei konnten die betroffenen Lenker die Fahrzeugdächer auf dem Stützpunkt gefahrlos von ihrer winterlichen Last befreien.

Im Wissen um die Herausforderungen mahnt die Kantonspolizei Aargau Chauffeure und deren Arbeitgeber, sicherzustellen, dass die Fahrzeuge bei Antritt der Fahrt eis- und schneefrei sind.

Kapo AG

AargauAargau / 18.01.2021 - 15:54:19