• Aargau
  • Appenzell Ausserrhoden
  • Appenzell Innerrhoden
  • Basel-Landschaft
  • Basel-Stadt
  • Bern
  • Freiburg
  • Genf
  • Glarus
  • Graubünden
  • Jura
  • Luzern
  • Neuenburg
  • Nidwalden
  • Obwalden
  • Schaffhausen
  • Schwyz
  • Solothurn
  • St.Gallen
  • Stadt Winterthur
  • Stadt Zürich
  • Tessin
  • Thurgau
  • Uri
  • Waadt
  • Wallis
  • Zug
  • Zürich
DE | FR | IT

A5 bei Biberist SO: Heftige Auffahrkollision mit vier Fahrzeugen – drei Personen verletzt


Nach einer Auffahrkollision auf der Autobahn A5 vor dem Spitalhoftunnel bei Biberist wurden am Donnerstagabend drei Personen verletzt in ein Spital gebracht.

Die Fahrbahn in Richtung Neuenburg war rund eine Stunde gesperrt.

Am Donnerstag, 2. Juni 2022, gegen 17.50 Uhr, kam es auf der Autobahn A5 in Richtung Neuenburg vor dem Spitalhoftunnel zu einer heftigen Auffahrkollision mit insgesamt vier Fahrzeugen. Nach derzeitigen Erkenntnissen bemerkte der Lenker eines Lieferwagens zu spät, dass der Verkehr vor ihm zum Stillstand kam und prallte in das Heck des vorausfahrenden Personenwagens.

Durch die Wucht des Aufpralls wurden zwei weitere vorausfahrende Autos ebenfalls in Mitleidenschaft gezogen. Drei Personen wurden verletzt und durch den Rettungsdienst in ein Spital gebracht. Drei Fahrzeuge wurden abgeschleppt.

Die Fahrbahn in Richtung Neuenburg musste rund eine Stunde komplett gesperrt werden. Neben der Kantons- und Stadtpolizei Solothurn und dem Rettungsdienst standen eine Patrouille der Militärpolizei, die zufällig vor Ort war, sowie eine Equipe des Unterhaltsdienstes NSNW und ein Abschleppunternehmen im Einsatz.



Quelle: Kantonspolizei Solothurn
Bildquelle: Kantonspolizei Solothurn


Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!



SolothurnSolothurn / 03.06.2022 - 10:51:00