• Aargau
  • Appenzell Ausserrhoden
  • Appenzell Innerrhoden
  • Basel-Landschaft
  • Basel-Stadt
  • Bern
  • Freiburg
  • Genf
  • Glarus
  • Graubünden
  • Jura
  • Luzern
  • Neuenburg
  • Nidwalden
  • Obwalden
  • Schaffhausen
  • Schwyz
  • Solothurn
  • St.Gallen
  • Tessin
  • Thurgau
  • Uri
  • Waadt
  • Wallis
  • Zug
  • Zürich

A13 nach Verkehrsunfall gesperrt

Thusis/GR. Wegen eines Verkehrsunfalles auf der Nordspur der A13 zwischen Thusis und Rothenbrunnen ist es zu einer rund halbstündigen Sperrung der Nationalstrasse in Richtung Norden gekommen.

Der Verkehr wurde über die Kantonsstrasse umgeleitet. Eine Personenwagenlenkerin wollte am Donnerstagnachmittag, 4. Dezember 2008 rund 500 Meter nach dem Anschluss Thusis-Nord einen Personenwagen überholen. Dabei geriet sie mit ihrem Fahrzeug zu weit nach links und kollidierte mit der Mittelleitplanke. Anschliessend schleuderte der Wagen quer über die Fahrbahn und kollidierte mit der rechten Leitplanke. Schliesslich kam das Fahrzeug mitten auf der Nordspur zum Stillstand. Die Lenkerin blieb unverletzt, am Fahrzeug entstand hingegen Totalschaden.

GraubündenGraubünden / 05.12.2008 - 10:41:40