• Aargau
  • Appenzell Ausserrhoden
  • Appenzell Innerrhoden
  • Basel-Landschaft
  • Basel-Stadt
  • Bern
  • Freiburg
  • Genf
  • Glarus
  • Graubünden
  • Jura
  • Luzern
  • Neuenburg
  • Nidwalden
  • Obwalden
  • Schaffhausen
  • Schwyz
  • Solothurn
  • St.Gallen
  • Tessin
  • Thurgau
  • Uri
  • Waadt
  • Wallis
  • Zug
  • Zürich

36-jähriger Kletterer stürzt acht Meter in die Tiefe

Interlaken/BE. In einer Kletterhalle ist ein Kletterer von einer Kletterwand gestürzt. Er wurde mit der Rega ins Spital geflogen.

 Der 36-jährige Schweizer hatte nach 14 Uhr eine Wand in der Kletterhalle «K44» in Interlaken durchstiegen. Beim Abstieg stürzte er aus noch unbekannten Gründen aus rund 8 Metern Höhe ungebremst auf den Hallenboden. Er zog sich dabei mehrere schwere Verletzungen zu.

Die Rettungsdienste des Spitals Interlaken und die Besatzung der Rega-Basis Wilderswil betreuten den Verletzten. Er wurde ins Inselspital Bern überflogen.

BernBern / 05.04.2009 - 18:00:57