• Aargau
  • Appenzell Ausserrhoden
  • Appenzell Innerrhoden
  • Basel-Landschaft
  • Basel-Stadt
  • Bern
  • Freiburg
  • Genf
  • Glarus
  • Graubünden
  • Jura
  • Luzern
  • Neuenburg
  • Nidwalden
  • Obwalden
  • Schaffhausen
  • Schwyz
  • Solothurn
  • St.Gallen
  • Stadt Winterthur
  • Stadt Zürich
  • Tessin
  • Thurgau
  • Uri
  • Waadt
  • Wallis
  • Zug
  • Zürich
DE | FR | IT

162 Dosen LSD sichergestellt

Zürich. In zwei Wohnungen an der Zentralstrasse in Zürich-Wiedikon im Kreis 3 stellte die Stadtpolizei Zürich über 250 Portionen an synthetischen Drogen sicher. Zwei Personen wurden festgenommen.

Der Betäubungsmittelfahndung der Stadtpolizei Zürich lagen Hinweise vor, wonach in zwei Wohnungen in einem Mehrfamilienhaus an der Zentralstrasse mit Drogen gehandelt wird. Bei der Kontrolle der besagten Wohnungen stiessen die Fahnder am Mittwochabend, 10. Januar 2007, tatsächlich auf verschiedene Sorten Betäubungsmittel, Bargeld, Verpackungsmaterial sowie Utensilien zum Abwägen und Verpacken von Drogen.

Insgesamt wurden 162 Dosen LSD und 99 Ecstasy-Tabletten, rund 120 Gramm Kokain, über 10’000 Franken Bargeld sowie geringe Mengen Marihuana, Haschisch und Thaipillen sichergestellt. Die Mieter der betroffenen Wohnungen, ein 41-jähriger beziehungsweise 48-jähriger Schweizer, wurden wegen des dringenden Verdachts auf Dealertätigkeit festgenommen und der Staatsanwaltschaft zugeführt.

Stadt ZürichStadt Zürich / 11.01.2007 - 20:30:00