ORT Zürich °
Wildberg Mo. 18. Februar 2019 - 14:40 Uhr / Kapo ZH/PN

Zwei Verletzte bei Frontalkollision – Zeugenaufruf

Der Unfall erforderte den Einsatz eines Rega-Helikopter. (Symbolbild)
Der Unfall erforderte den Einsatz eines Rega-Helikopter. (Symbolbild)

polizeinews.ch Wildberg, Pfäffikon, Zürich (ZH), Zürich

Wildberg/ZH: Bei einer Frontalkollision zwischen zwei Fahrzeugen sind am Samstagvormittag, dem 16.02.2019 zwei Personen zum Teil schwer verletzt worden. - Kapo ZH/PN

Um 08.30 Uhr fuhr ein 34-jähriger Mann mit seinem Auto auf der Dorfstrasse von Wildberg in Richtung Schalchen. In einer Linkskurve kollidierte er aus zurzeit ungeklärten Gründen mit dem entgegenkommenden Fahrzeug eines 49-jährigen Lenkers.

Bei der heftigen Kollision verletzte sich der 34-Jährige schwer. Er wurde mit einem Rettungshelikopter der Rega ins Spital geflogen. Der 49-jährige Fahrer verletzte sich leicht, er musste mit einem Sanitätsfahrzeug ins Spital gefahren werden.

Zeugenaufruf: Personen, die Angaben zum Unfallhergang machen können, werden gebeten, sich mit der Kantons- polizei Zürich, Verkehrszug Hinwil, Telefon 044 938 30 10, in Verbindung zu setzen.
Haben Sie Bilder von diesem Ereignis? Hier teilen
Artikel drucken Artikel versenden

0 KOMMENTARE

KOMMENTAR SCHREIBEN