ORT Zürich 16,3°
Zürich (ZH) Mi. 4. Januar 2017 - 13:07 Uhr / Stapo ZH/PN

Zeugenaufruf nach Überfall in einem Hotel im Kreis 1

Zwei Unbekannte erbeuteten bei einem Raubüberfall in einer Hotelrezeption an der Schifflände 30 mehrere hundert Franken Bargeld. Die Polizei sucht Zeugen. (Symbolbild)
Zwei Unbekannte erbeuteten bei einem Raubüberfall in einer Hotelrezeption an der Schifflände 30 mehrere hundert Franken Bargeld. Die Polizei sucht Zeugen. (Symbolbild)
Google Maps: Zürich (ZH), Zürich
ÄHNLICH

polizeinews.ch Zürich (ZH), Zürich

Zürich/ZH. Am Dienstagabend, 3. Januar 2017, erbeuteten zwei Unbekannte bei einem Raubüberfall in einer Hotelrezeption an der Schifflände 30 mehrere hundert Franken Bargeld. Die Stadtpolizei Zürich sucht Zeuginnen und Zeugen. - Stapo ZH/PN

Kurz nach 18.45 Uhr betraten zwei Unbekannte das Hotel „Helmhaus“ an der Schifflände 30. An der Rezeption bedrohten sie eine Angestellte mit einer Stichwaffe und forderten sie auf, das Bargeld herauszugeben.

Mit mehreren hundert Franken Beute verliessen sie das Hotel und flüchteten zu Fuss in Richtung Bellevue. Die Angestellte wurde beim Überfall nicht verletzt. Die beiden Täter werden wie folgt beschrieben:

1. Unbekannter: ca. 30 bis 40 Jahre alt, ca. 172 bis 175 cm gross, athletische Statur, dunkelbraune kurze Haare, dunkler Bart, sprach Schweizerdeutsch und trug eine dunkle Jacke. 2. Unbekannter: ca. 40 bis 50 Jahre alt, ca. 175 bis 185 cm gross, schlanke Statur, schmales Gesicht, trug dunkle Baseball-Cap.

Zeugenaufruf:
Personen, die im Zusammenhang mit dem Überfall im Hotel „Helmhaus“ an der Schifflände 30 in unmittelbarer Nähe des Hechtplatzes, gegenüber des Helmhauses und der Wasserkirche, Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten, sich mit der Stadtpolizei Zürich, Telefon 0 444 117 117, in Verbindung zu setzen.
Haben Sie Bilder von diesem Ereignis? Hier teilen
Artikel drucken Artikel versenden

0 KOMMENTARE

KOMMENTAR SCHREIBEN