Hedingen Di. 2. Juli 2019 - 13:14 Uhr / Kapo ZH/PN

Verletzter Velofahrer aufgefunden – Zeugenaufruf

Schwerverletzter E-Bikelenker: Wer kann etwas zum Unfallhergang sagen? (Bild: Kapo ZH)
Schwerverletzter E-Bikelenker: Wer kann etwas zum Unfallhergang sagen? (Bild: Kapo ZH)

polizeinews.ch Hedingen, Affoltern, Zürich (ZH), Zürich

Hedingen/ZH Bei einem Unfall hat sich ein E-Bikelenker am frühen Samstagmorgen schwere Verletzungen zugezogen. Die Polizei sucht Zeugen. - Kapo ZH/PN

Gemäss ersten Erkenntnissen fuhr ein 35-Jähriger am 29.06.2019 gegen 01:00 Uhr mit seinem E-Bike auf der Arnistrasse talwärts Richtung Hedingen. In einer Links-kurve vor dem Ortseingang geriet er aus zurzeit nicht bekannten Gründen über den rechten Strassenrand hinaus und stürzte in das angrenzende Maisfeld.

Durch den Sturz zog er sich schwere Verletzungen zu und wurde mit einem Rettungshelikopter der Alpine Air Ambu-lance ins Spital geflogen.

Die genaue Unfallursache ist zurzeit nicht geklärt und wird durch die Kantonspolizei Zürich, das Forensische Institut Zürich (FOR) sowie die zuständige Staatsanwaltschaft untersucht.

Zeugenaufruf: Personen, die Angaben zum Unfallhergang machen können, werden gebeten, sich mit der Kantons-polizei Zürich, Verkehrspolizeilicher Einsatzdienst unter Telefon 044 247 38 70 in Verbindung zu setzen.

Haben Sie Bilder von diesem Ereignis? Hier teilen
Artikel drucken Artikel versenden

0 KOMMENTARE

KOMMENTAR SCHREIBEN