Winterthur Do. 11. Juli 2019 - 13:43 Uhr / Stapo Winterthur/PN

Velofahrer erleidet schwere Kopfverletzungen


polizeinews.ch Winterthur, Zürich (ZH), Zürich

Winterthur/ZH Am 09.07.2019 ereignete sich auf der Lindstrasse beim ehemaligen Feuerwehrgebäude ein Verkehrsunfall. Ein Velofahrer stürzte und zog sich schwere Verletzungen zu. Die Polizei sucht Zeugen. - Stapo Winterthur/PN

Am Dienstag kurz vor 21:30 Uhr erhielt die Einsatzzentrale der Stadtpolizei Winterthur die Meldung, dass ein Velofahrer auf der Lindstrasse gestürzt sei.

Der 58-Jährige Lenker war gemäss ersten Erkenntnissen stadtauswärts unterwegs, als er aus noch unbekannten Gründen zu Fall kam. Dabei zog er sich schwere Kopfverletzungen zu und musste vom Rettungsdienst ins Spital gebracht werden.

Zeugenaufruf: Personnen, die Angaben zu diesem Unfall machen können, werden gebeten, sich bei der Stadtpolizei Winterthur, Tel. 052 267 51 52, zu melden.
Haben Sie Bilder von diesem Ereignis? Hier teilen
Artikel drucken Artikel versenden

0 KOMMENTARE

KOMMENTAR SCHREIBEN