ORT Zürich °
Zürich (ZH) Do. 4. April 2019 - 16:30 Uhr / Stapo ZH/PN

Update: Happy End für Schildkröten – Besitzer gefunden

Zwischenzeitlich auf der Polizeiwache gelandet: Die ausgebüxte Schildkröte. (Bild: Stapo ZH)
Zwischenzeitlich auf der Polizeiwache gelandet: Die ausgebüxte Schildkröte. (Bild: Stapo ZH)

polizeinews.ch Zürich (ZH), Zürich

Zürich/ZH Nach einem kurzen Ausflug im Kreis 2 hat die ausgebüxte Schildkröte (polizeinews.ch berichtete) ihren Weg nach Hause wieder gefunden. - Stapo ZH/PN

Am Dienstagmittag, dem 02.04.2019 fand ein Passant an der Bellariastrasse eine Schildkröte und informierte eine vorbeifahrende Streifenwagenbesatzung. Am gleichen Tag wurde das Reptil dem Tierrettungsdienst übergeben.

Nur einen Tag später griff der Tierrettungsdienst erneut eine Schildkröte am gleichen Ort auf. Wie es der Zufall wollte, kamen in diesem Moment die Besitzer der Schildkröte vorbei und identifizierten das verirrte Tier als eines ihrer insgesamt fünf Schildkröten. Auch die am Dienstag aufgefundene Schildkröte gehört zu dieser Familie.

Es blieb aber nicht bei den zwei ausgebüxten Reptilien. Im Winterdomizil im Garten hatten sich bereits zwei weitere Tiere aus dem Gehege gebuddelt. Nun fehlt aber immer noch ein Tier – ob es ebenfalls ausgebüxt oder noch im wohlverdienten Winterschlaf tief unter der Erdoberfläche ist, wissen nur die Götter.

Wir hoffen auf ein Happy End – auch für die letzte Schildkröte.
Haben Sie Bilder von diesem Ereignis? Hier teilen
Artikel drucken Artikel versenden

0 KOMMENTARE

KOMMENTAR SCHREIBEN