ORT Zürich -3°
Winterthur Do. 29. November 2018 - 12:53 Uhr / Kapo ZH/PN

Ungewöhnliche Beute bei Einbruch: Blasinstrumente für über 200'00 Franken geklaut

Die Einbrecher verschafften sich durch ein Fenster Zugang zum Verkaufsgeschäft. (Symbolbild)
Die Einbrecher verschafften sich durch ein Fenster Zugang zum Verkaufsgeschäft. (Symbolbild)
Google Maps: Winterthur, Zürich (ZH), Zürich

polizeinews.ch Winterthur, Zürich (ZH), Zürich

Winterthur: Unbekannte Diebe sind in der Nacht auf Mittwoch, den 28.11.2018) in eine Geschäftsliegenschaft eingebrochen und haben dabei Blasinstrumente im Wert von über zweihunderttausend Franken erbeutet. - Kapo ZH/PN

Die Täter brachen in der Nacht ein Fenster auf und gelangten so in die Geschäftsräumlichkeiten. Dort entwendeten sie Blasinstrumente im Wert von über zweihunderttausend Franken. Anschliessend konnten die Einbrecher das Verkaufsgeschäft unbemerkt verlassen und flüchten.

Haben Sie Bilder von diesem Ereignis? Hier teilen
Artikel drucken Artikel versenden

1 KOMMENTARE

Kontrolliert endlich mal mehr Migranten auch solche die Fahrzeugwechsel machen
Caro sagte am 29. Nov 2018 16:24:06 #
KOMMENTAR SCHREIBEN