ORT Zürich 3,5°
Winterthur Mo. 3. Juli 2017 - 09:24 Uhr / Stapo Winterthur/PN

Taxi entzieht sich Polizeikontrolle - Zeugenaufruf

Die Polizei wollte ein Taxi kontrollieren und dieser flüchtete daraufhin. (Symbolbild)
Die Polizei wollte ein Taxi kontrollieren und dieser flüchtete daraufhin. (Symbolbild)
Google Maps: Winterthur, Winterthur, Zürich (ZH), Zürich

polizeinews.ch Winterthur, Winterthur, Zürich (ZH), Zürich

Winterthur/ZH. In der Nacht vom Samstag auf Sonntag (02.07.2017), ca. 3.30 Uhr, entzog sich am Bahnhofplatz in Winterthur ein Taxifahrer einer Polizeikontrolle. - Stapo Winterthur/PN

Der Taxifahrer nahm am Bahnhofplatz in Winterthur zwei weibliche Fahrgäste mit dem Fahrziel Eschlikon auf. Anschliessend wollte die Polizei beim Taxi eine Verkehrskontrolle durchführen.

Der Taxifahrer beschleunigte daraufhin sein Auto um sich der Kontrolle zu entziehen. Ein Polizist musste sich dabei mit einem Sprung zur Seite in Sicherheit bringen.

Zeugenaufruf

Personen, insbesondere die zwei weiblichen Fahrgäste im Taxi, welche zum erwähnten Ereignis Angaben machen können, werden gebeten sich mit der Stadtpolizei Winterthur, Tel-Nr. 052 267 51 52, in Verbindung zu setzen.
Haben Sie Bilder von diesem Ereignis? Hier teilen
Artikel drucken Artikel versenden

1 KOMMENTARE

2 Überfälle auf Personen gab es die Nacht auch noch. Auch hier konnte die Polizei nichts erreichen. Ziemliche Blamage für die Polizei. Ich werde um die Zeit kaum mehr in der Stadt unterwegs sein...
Mike sagte am 4. Jul 2017 08:58:29 #
KOMMENTAR SCHREIBEN