ORT Zürich
Zürich Mo. 9. Juli 2018 - 15:41 Uhr / Stapo ZH/PN

Taschendiebstahl beobachtet: Passant reagiert richtig

Passant beobachtete Taschendiebstahl und benachrichtigte Polizei.  (Symbolbild)
Passant beobachtete Taschendiebstahl und benachrichtigte Polizei. (Symbolbild)
Google Maps: Zürich, Zürich (ZH), Zürich

polizeinews.ch Zürich, Zürich (ZH), Zürich

Zürich/ZH Am Sonntagmorgen, 8. Juli 2018, verhaftete die Stadtpolizei Zürich im Kreis 4 einen mutmasslichen Taschendieb, der durch einen Passanten bei seiner Tat beobachtet worden war. - Stapo ZH/PN

Kurz nach 08:00 Uhr zog ein Unbekannter an der Langstrasse einem Mann das Portemonnaie aus der Hosentasche und entfernte sich damit.

Ein Passant, der das Ganze beobachtet hatte, reagierte genau richtig, alarmierte die Stadtpolizei Zürich über die Notrufnummer 117 und folgte dem Dieb in sicherem Abstand.

Er konnte dadurch dem ausgerückten Streifenwagen den Standort bekanntgeben und die Polizisten verhafteten den Tatverdächtigen. Der 25-jährige mutmassliche Dieb zeigte sich in einer ersten polizeilichen Befragung geständig.
Haben Sie Bilder von diesem Ereignis? Hier teilen
Artikel drucken Artikel versenden

0 KOMMENTARE

KOMMENTAR SCHREIBEN