Zürich (ZH) Mo. 13. Mai 2019 - 12:06 Uhr / Stapo ZH/PN

Stadtpolizei verhaftet Restaurant-Einbrecher

Der Einbrecher hatte eine Scheibe eingeschlagen und so ein Fenster geöffnet. (Symbolbild)
Der Einbrecher hatte eine Scheibe eingeschlagen und so ein Fenster geöffnet. (Symbolbild)

polizeinews.ch Zürich (ZH), Zürich

Zürich/ZH Am Freitagmorgen, dem 10.05.2019 verhaftet die Stadtpolizei im Kreis 6 einen mutmasslichen Einbrecher in flagranti, der zuvor in ein Restaurant eingebrochen war. - Stapo ZH/PN

Kurz vor 03.30 Uhr wurde der Stadtpolizei Zürich gemeldet, dass soeben in ein Restaurant an der Wasserwerkstrasse eingebrochen werde. Sofort rückten mehrere Streifenwagen an die genannte Adresse aus und umstellten das Gelände.

Beim Restaurant konnte eine eingeschlagene Scheibe festgestellt werden. Kurz darauf stieg der mutmassliche Einbrecher über den Zaun des Restaurants und wollte so das Gelände verlassen. Dabei kletterte der 24-jährige Mann direkt in die Arme der Polizisten, die ihn in Empfang nahmen und verhafteten.
Haben Sie Bilder von diesem Ereignis? Hier teilen
Artikel drucken Artikel versenden

0 KOMMENTARE

KOMMENTAR SCHREIBEN