ORT Zürich -3°
Zürich Mo. 26. November 2018 - 14:52 Uhr / Stapo ZH/PN

Motorradfahrer nach Sturz schwer verletzt – Zeugenaufruf

Der ernsthaft verletzte Motorradfahrer wurde durch Schutz & Rettung ins Spital gebracht. (Symbolbild)
Der ernsthaft verletzte Motorradfahrer wurde durch Schutz & Rettung ins Spital gebracht. (Symbolbild)
Google Maps: Zürich, Zürich (ZH), Zürich

polizeinews.ch Zürich, Zürich (ZH), Zürich

Zürich/ZH Am Samstagmorgen, dem 24.11.2018 2018 stürzte im Kreis 3 ein Motorradfahrer und wurde dabei schwer verletzt. Die Stadtpolizei Zürich sucht Zeuginnen und Zeugen. - Stapo ZH/PN

Gemäss ersten polizeilichen Erkenntnissen fuhr kurz vor 10:00 Uhr ein Motorradfahrer vom Goldbrunnenplatz her auf der Kalkbreitestrasse in Richtung Seebahnstrasse. Auf Höhe der Verzweigung Kalkbreite-/Rotachstrasse stürze er aus bisher noch unbekannten Gründen und prallte anschliessend gegen einen Signalständer.

Der Motorradlenker musste in kritischem Zustand ins Spital gebracht werden. Der Unfallhergang wird durch Speziali- sten des Unfalltechnischen Dienstes der Stadtpolizei Zürich abgeklärt.

Zeugenaufruf: Personen, die Angaben zum geschilderten Unfall im Bereich der Verzweigung Kalkbreite-/Rotach- strasse, in der Nähe des Goldbrunnenplatzes vom Samstag, dem 24. 11.2018 kurz vor 10:00 Uhr machen können, werden gebeten, sich bei der Stadtpolizei Zürich unter 0 444 117 117 zu melden.
Haben Sie Bilder von diesem Ereignis? Hier teilen
Artikel drucken Artikel versenden

0 KOMMENTARE

KOMMENTAR SCHREIBEN