ORT Zürich 27°
Winterthur Di. 7. August 2018 - 16:41 Uhr / Stapo Winterthur/PN

Happyend auf dem Wochenmarkt: Pensionär erhält verlorenes Geld zurück

Ehrliche Finderin, glücklicher Pensionär: Couvert mit Geld findet zum Besitzer zurück. (Symbolbild)
Ehrliche Finderin, glücklicher Pensionär: Couvert mit Geld findet zum Besitzer zurück. (Symbolbild)
Google Maps: Winterthur, Zürich (ZH), Zürich

polizeinews.ch Winterthur, Zürich (ZH), Zürich

Am Dienstagvormittag, dem 7. August 2018 hat ein Pensionär ein Couvert mit CHF 3500.– an einem Marktstand vergessen. Die aufmerksa- me und ehrliche Marktfahrerin hat es gefunden – und die Marktpolizei konnte es zurück vermitteln. - Stapo Winterthur/PN

Am frühen Vormittag hat ein pensionierter Herr CHF 3500.– auf einer Bank abgehoben. Danach ist er an den Wochen- markt in der Altstadt gegangen, um Besorgungen zu tätigen. An einem Marktstand hat er das Couvert mit der Auszahlung beim Zwetschgenkauf vergessen.

Die aufmerksame Marktfahrerin des Standes hat das Couvert gefunden und einem Polizisten der Marktpolizei der Stadtpolizei Winterthur gegeben. Dieser informierte die Bank und die Polizeiwache über den Fund.

Als der Mann seinen Verlust bemerkte, eilte er zurück zur Bank. Dort wurde ihm mitgeteilt, dass sich sein Geld in der Obhut der Stadtpolizei Winterthur befinde und er es abholen könne. Überglücklich nahm er sein Geld entgegen und zeigte sich gegenüber der Finderin erkenntlich.
Haben Sie Bilder von diesem Ereignis? Hier teilen
Artikel drucken Artikel versenden

0 KOMMENTARE

KOMMENTAR SCHREIBEN