ORT Zürich
Maur Di. 1. August 2017 - 09:10 Uhr / Kapo ZH/PN

Flugunfall eines Kleinflugzeuges

Es wurde niemand verletzt bei dem Unfall. (Bild: Kapo ZH)
Es wurde niemand verletzt bei dem Unfall. (Bild: Kapo ZH)
Google Maps: Maur, Uster, Zürich (ZH), Zürich

polizeinews.ch Maur, Uster, Zürich (ZH), Zürich

Maur/ZH. Ein einmotoriges Kleinflugzeug ist am Montagabend (31.7.2017) beim Landeanflug auf einer Wiese in Maur verunfallt. Der Pilot und seine Passagierin blieben unverletzt. An der Maschine entstand Sachschaden. - Kapo ZH/PN

Der 67-jährige Pilot landete kurz vor 18:30 Uhr auf einer Graspiste in Maur. Aus bislang unbekannten Gründen scherte dem Flugzeug während des Aufsetzens auf der Wiese das Fahrwerk ab. Nach ein paar Metern kam es zum Stehen. Der Pilot und seine Passagierin konnten das Flugzeug unverletzt verlassen. Am Flugzeug entstand Sachschaden von mehreren 10'000 Franken.

Der Grund für diesen Flugunfall wird durch die Kantonspolizei Zürich in Zusammenarbeit mit den Untersuchungsbehörden abgeklärt.

Nebst der Kantonspolizei Zürich stand auch die Feuerwehr Maur im Einsatz.
Haben Sie Bilder von diesem Ereignis? Hier teilen
Artikel drucken Artikel versenden

0 KOMMENTARE

KOMMENTAR SCHREIBEN