Winterthur Mo. 9. September 2019 - 13:18 Uhr / Stapo Winterthur/PN

Festnahme eines 15-jährigen Drogenhändlers

Früh übt sich: Der mutmassliche Dealer ist erst 15. (Symbolbild)
Früh übt sich: Der mutmassliche Dealer ist erst 15. (Symbolbild)

polizeinews.ch Winterthur, Zürich (ZH), Zürich

Winterthur/ZH Die Stadtpolizei nahm am Donnerstag, dem 05.09.2019 einen 15-jährigen Jugendlichen fest, der verdächtigt wird, mit Drogen gehandelt zu haben. - Stapo Winterthur/PN

Ende Juni 2019 fand ein Passant in einem Versteck in Winterthur-Wülflingen rund 15 Portionen Kokain und informierte die Polizei.

Spezialisten der Stadtpolizei Winterthur nahmen daraufhin entsprechende Ermittlungen auf, die schliesslich zu einem Jugendlichen führten.

Der tatverdächtige 15-Jährige wurde am Donnerstagmor- gen, dem 05.09.2019 verhaftet. Er wird verdächtigt, in mehreren Fällen mit Kokain gehandelt zu haben. Gegenü- ber der Polizei zeigte er sich teilweise geständig. Die entsprechenden Akten werden nun der Jugendanwaltschaft übergeben.
Haben Sie Bilder von diesem Ereignis? Hier teilen
Artikel drucken Artikel versenden

0 KOMMENTARE

KOMMENTAR SCHREIBEN