Zürich (ZH) Fr. 4. Oktober 2019 - 15:05 Uhr / Kapo ZH/PN

Brasilianische Kurierin mit mehreren Kilo Kokain am Flughafen verhaftet

Gleich mehrere Kilo Kokain wollte die Brasilianerin nach Gran Canaria schmuggeln. (Symbolbild)
Gleich mehrere Kilo Kokain wollte die Brasilianerin nach Gran Canaria schmuggeln. (Symbolbild)

polizeinews.ch Zürich (ZH), Zürich

Zürich/Flughafen/ZH Die Kantonspolizei hat am Dienstagvormittag, dem 02.10.2019 am Flughafen eine Frau verhaftet, welche mehrere Kilogramm Kokain in ihren Koffern eingebaut transportierte. - Kapo ZH/PN

Die 31-jährige Brasilianerin reiste von São Paulo nach Zürich und beabsichtigte, nach Gran Canaria weiterzu- fliegen. Bei einer Routinekontrolle entstand der Verdacht, dass es sich bei der Frau um eine Drogenkurierin handeln könnte.

Daraufhin wurden ihre beiden eingecheckten Koffer eben- falls einer eingehenden Kontrolle unterzogen. Dabei fanden die Polizisten, versteckt in einem doppelten Boden, rund vier Kilogramm Kokain.

Die mutmassliche Drogenkurierin wurde der Staatsan- waltschaft Winterthur/Unterland zugeführt.
Haben Sie Bilder von diesem Ereignis? Hier teilen
Artikel drucken Artikel versenden

1 KOMMENTARE

Uuuhh eine Brasilianerin mit sooo viel Stoff... das wär ne heisse Partynacht geworden !!!
Roeschu sagte am 4. Okt 2019 23:00:53 #
KOMMENTAR SCHREIBEN